1. Wo befindet sich die Freie Galerie?

Im Café Erde, Andreas Hofer Platz 3, 8010 Graz.
Öffnungszeiten:
MO bis SA: von 11:30 bis 22:00 Uhr
SO: von 17:00 bis 22:00 Uhr;

 

Unser Stammtisch trifft sich üblicherweise im 1. Stock des Cafés.

 

2. Was ist die Freie Galerie und wie unterscheidet sie sich von anderen Galerien?

 

Die Freie Galerie ist eine offene Gruppe von KünstlerInnen und Kunstinteressierten, die kostenlos Ausstellungsflächen zur Verfügung stellt und diese ehrenamtlich betreut.
JedeR KünstlerIn ist eingeladen, auszustellen und entscheidet selbst, welches Werk präsentiert wird. (Gesetzlich umstrittene und rein kommerzielle Inhalte werden dabei ausgeschlossen, um den Ruf der Freien Galerie nicht zu schädigen.)
Ausstellungsflächen, Onlinepräsentation, Organisation und Betreuung vor Ort werden gratis und provisionsfrei zur Verfügung gestellt. Näheres ist unter „Konzept“ zu erfahren.

 

3. Wie und wann kann ich mich persönlich informieren?

 

Jeden Mittwoch von 19:00 bis 20:00 Uhr treffen wir uns zum Stammtisch im Café Erde (meist im 1. Stock). Wir kommen ins Gespräch, informieren über unsere Arbeitsweise und machen Ausstellungstermine aus.

 

4. Wie kann ich mich noch über die Freie Galerie informieren?

 

e-mail: team@freiegalerie.org
Homepage: www.freiegalerie.org
Facebook: www.facebook.com/freiegalerie

 

5. Wie kann ich als KünstlerIn in der Freien Galerie ausstellen?

 

Wir bieten unterschiedliche Möglichkeiten:
Im 1. Stock des Café Erde betreiben wir eine Galerie mit 10 - 12 Ausstellungsplätzen. JedeR KünstlerIn kann hier ein Werk ein Monat lang gratis präsentieren. Bei den Stammtischtreffen vereinbaren wir den Ausstellungstermin bzw. wann das Werk gehängt wird. Bitte keine Werke vorher mitbringen - wir haben keine Lagermöglichkeit!

 

Darüber hinaus bieten wir in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern (weitere Lokale in Graz) größere Ausstellungsmöglichkeiten. Auch darüber informieren wir beim Stammtisch.

 

6. Was kann ich ausstellen?

 

Prinzipiell entscheidet jedeR KünstlerIn selbst, welches Werk ausgestellt wird - Malerei, Photographie, Stoffarbeiten, … jeglicher Art sind willkommen. Das Werk muss hängbar sein. Wir verwenden das übliche Galerieseil-System.

 

7. Wie wird mein Werk präsentiert und was passiert bei Kaufinteresse?

 

Wir hängen die Werke mittels Galerieseil-System (Nylonseil) und hängen daneben eine kleine Informationstafel mit dem Namen deR KünstlerIn, Titel des Werkes, Technik, Preis- und Kontaktangaben.
Falls ein Werk verkauft wird, kann das über die Freie Galerie geschehen und es werden keine Daten weitergegeben oder man kann direkt über die angegebenen Daten Kontakt aufnehmen. Der Verkauf erfolgt in jedem Fall provisionsfrei.

 

8. Was ist die Midissage?

 

Jeweils am letzten Mittwoch des Monats laden wir um 19.00 Uhr zu einem besonderen artist talk ein. JedeR ausstellende KünstlerIn soll an diesem Abend dabei sein, wenn möglich FreundInnen und Bekannte mitbringen.
Entlang eines gemeinsamen Themas kommen wir über die ausgestellten Werke ins Gespräch, unterhalten uns miteinander und mit den Gästen über Entstehung, Hintergrund, Ausführung und persönlichen Zugang. Dabei kann jedeR (muss aber niemand) über den eigenen Zugang zur Kunst erzählen. 

 

Den Begriff Midissage haben wir kreiert, weil unser Konzept vorsieht, dass es zu einem wöchentlichen Wechsel von einzelnen Werken kommt. So gibt es keinen gemeinsamen Beginn aller ausgestellten Werke, sondern einen kontinuierlichen Wechsel, der in die Midissage am letzten Mittwoch des Monats mündet.

 

9. Und danach?

 

Nach Ablauf der Ausstellungsdauer (4 Wochen) bitten wir, das Werk verlässlich wieder abzuholen. Die Freie Galerie nutzt einen Gastraum des Café Erde, hat jedoch keinen Lagerraum.
Werke, die nicht abgeholt werden, gehen in den Besitz der Galerie über und werden zugunsten der Galerieaufwendungen verkauft.

 

Selbstverständlich können auch schon im Vorhinein weitere Ausstellungstermine vereinbart werden.

 

10. Was gibt es noch und wie erfahre ich davon?

 

Neben dem Mittwoch-Stammtisch (19.00 - 20.00 Uhr) und der Midissage am letzten Mittwoch des Monats (ab 19.00 Uhr) bieten wir die schon erwähnten Möglichkeiten für Einzel- bzw. Gruppenausstellungen bei unseren Kooperationspartnern. Bei Interesse bitten wir um ein entsprechendes e-mail mit Beispielbildern (inkl. Größenangaben!) - die Lokale erfährst Du per e-mail oder am Stammtisch.

 

Unregelmäßig organisieren wir Themenabende bzw. -nachmittage (Workshops, Ausstellungsbesuche etc.)

 

Zu allen Veranstaltungen laden wir über unsere facebook-Seite und per Newsletter ein. InteressentInnen bitten wir um Bekanntgabe der mail-Adresse.

 

11. Was bietet die Freie Galerie noch?

 

I. Die online-Galerie www.freiegalerie.org, auf der alle KünstlerInnen eigene Werke präsentieren können, um sie einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Schick dein Werk als .jpg an team@freiegalerie.org mit deinem Namen, Titel des Werkes, Technik & e-mail-Kontakt oder Homepage. 

 

II. Wir sind auch auf Facebook präsent: http://www.facebook.com/freiegalerie, wo wir die Fotos der Werke der online-Galerie und der Midissagen posten. Der Bekanntheitsgrad deines Werkes wird dadurch erhöht.